Geistheilung

Geistheilung (auch: geistige Heilung, geistiges Heilen, paranormale Heilung) ist ein Oberbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher alternativmedizinischer, esoterischer, religiöser oder magischer Behandlungsmethoden, die sich nicht in die wissenschaftliche Medizin oder die klassische Psychotherapie einordnen lassen.

Beispiele für Behandlungsmethoden der Geistheilung mit direktem Kontakt sind Handauflegen, Therapeutic Touch, Krankenwallfahrten, Magnetopathie, Heilenergetik, Prana-Heilung.

Teilweise persönlichen Kontakt erfordern beispielsweise Schamanismus, Reiki, Kinesiologie und Exorzismus.

Ihnen wird jedoch auch eine Fernwirkung zugeschrieben.

Auf jeden Fall wird beispielsweise Besprechen, Gesundbeten auch eine Fernwirkung zugesprochen, dann wird dies allgemein als Fernheilung bezeichnet. Eine Fernwirkung soll auch Tierkommunikation besitzen.