Die Blume des “Lebens”!

Ja, die Blume des Lebens, Ihr Lieben!

so kennt man die Blume des Lebens seit jeher als kraftspendendes Symbol. Jahrtausende hat sie uns vorgegaukelt, dass wir aus ihrem Symbol Kraft und Einigkeit schöpfen können.

Das ist aber so falsch!!!!!

Der Kreis – die Umrundung der Blume –ist ein- „nicht fliessen lassen“. Die Blume des Lebens wie wir sie kennen ist eine einzige Blockade unseres freien Willens. Genau da wird der freie Wille eben über den Kreis der Blume ausgeschalten.

Das heißt, dass all die Symbole auf Handtüchern, Fensterscheiben, unter Wasserkrügen, usw. genau das Gegenteil von dem bewirken, das wir uns erhoffen – nämlich Freiheit und Leichtigkeit, Glück und Zufriedenheit.

Durch den Kreis, der die Blume des Lebens „einfasst“ wird die Wirkungsweise ausser Kraft gesetzt und ins Gegenteil!!!! umgewandelt. Das Symbol zieht uns Kraft raus.

Hierzu gibt es viel einschlägige Literatur im Netz.

Ich wollte nur darauf aufmerksam machen, da ich denke, dass es immens wichtig ist.

Neben Chemtrails, usw.

Von Herzen in Verbundenheit

Eure

Gabriela

P.S. Ich selbst hatte eine Decke in meiner Praxis mit der „Blume“ darauf. Ich entsorge sie jetzt. Denn das kann ich energetisch nicht mal mehr meinem Hund zumuten.